Deutsch English

Schwert 11.Jhd. Paranussknauf

Schwert 11.Jhd. Paranussknauf

119,95 EUR

19 % VAT incl. excl. Shipping costs

Shipping time: 3-4 Days


Product no.: HS85286
...

Schaukampfschwert aus dem 11. Jahrhundert, mit Paranussknauf und einer mit Wildleder überzogenen Holzscheide. Der Griff ist ebenfalls mit Wildleder überzogen und dadurch besonders griffig.

Die Klinge ist am Griffende vernietet.
Die Parierstange und der Griffabschluss aus Stahl.
Die Scheide ist aus Holz mit Wildlederbezug und Metallbeschlägen.

Klingenlänge 75 cm
Gesamtlänge 92 cm
Gewicht ohne Scheide 1350 g

Abgabe nur an Personen mit vollendetem 18. Lebensjahr gegen Altersnachweis.
 



Customers who bought this product also bought the following products:

Gambeson mit Lederverschlüssen

Gambeson mit Lederverschlüssen

Dick gepolsterter Gambeson mit breiten, robusten Lederverschlüssen.
Kann schön als alleinige Schutzkleidung oder in Kombination mit einer Brustplatte getragen werden.

99,90 EUR (19 % VAT incl. excl. Shipping costs)
Mittelalterliches Kleid

Mittelalterliches Kleid

Schönes, weich fallendes Mittelalterkleid mit durchgehender Schnürung am Ärmel und seitlich, dadurch wird das Kleid perfekt auf Figur gebracht
Material: 100% Viskose

159,95 EUR (19 % VAT incl. excl. Shipping costs)
Wikingerzeitliches Schwertgehänge

Wikingerzeitliches Schwertgehänge

Wikingerzeitliches Schwertgehänge mit Gürtelriemen.

34,90 EUR (19 % VAT incl. excl. Shipping costs)

305,95 EUR (19 % VAT incl. excl. Shipping costs)
Brust- und Rückenplatte für einen Reiterharnisch

Brust- und Rückenplatte für einen Reiterharnisch

Aufwendig und sehr schön verzierte Brust- und Rückenplatte für einen Reiterharnisch.

Im unteren Bereich sind die einzelnen Plattenelemente sowohl bei der Burstplatte als auch an dem Rückenteil beweglich. Ein bequemes Sitzen und Bewegen auf dem Pferd ist somit uneingeschränkt möglich.

249,00 EUR (19 % VAT incl. excl. Shipping costs)
Bogenschützen Celeta (um 1450)

Bogenschützen Celeta (um 1450)

Die Celeta gehört wie die Barbuta zur Familie der Beckenhauben. Sie hat aber im Vergleich zur Barbuta kein Naseneisen. Sie stammte ursprünglich aus Italien wo sie in Ihren Frühformen bereits im 14. Jhd. auftrat, breitete sich aber rasch über Europa aus. Dieses Modell ist mit einer beweglichen Wangenklappe versehen. Beim Zurückziehen der Sehne beim Bogenschießen bewegt sich diese Klappe mit und fällt nach dem Schuß wieder an ihren Platz. Handgeschmiedet aus zwei Hälften 2mm Stahl, anschließend verschweißt und poliert. Mit verstellbarem Lederinlet und Kinnriemen.

119,90 EUR (19 % VAT incl. excl. Shipping costs)

This Product was added to our catalogue on Thursday 31 March, 2011.

Shopping cart

You do not have any products in your shopping cart yet.
Shopping cart »

Welcome back!

e-mail address:
Password:
Forgot your password?

Newsletter subscription

e-mail address:

Customer group


Customer group:Guest

Manufacturer

Search:
  Advanced search